17.09.2019 / Allgemein / /

Wahlanlass in der Mühle Ramiswil

Am vergangenen Wochenende machten sich die Kandidierenden der CVP Kanton Solothurn ins Guldenthal auf, um sich der Bevölkerung zu präsentieren. Gleich zu Beginn ging es gemeinsam mit vielen Personen und tierischer Unterstützung, nämlich mit sieben Lamas, von Mümliswil hinauf zur Mühle Ramiswil. Dort nach gut zwei Stunden angekommen, gesellten sich noch einige weitere Personen zur CVP-Familie hinzu und genossen ein feines Pilzrisotto.

Ortsparteipräsident Peter Studer und Kantonalpräsidentin Sandra Kolly begrüssten die zahlreich erschienenen Personen. Danach stellten sich die Kandierenden der Listen 2, 3, 4 und 5 sowie Ständerat Pirmin Bischof vor. Er berichtete zu aktuellen Themen aus der laufenden Session und rief die Anwesenden auf: „Unterstützt die CVP in den letzten Wochen des Wahlkampfes, denn sie ist die echte Volkspartei, welche die Schweiz zusammenhält“.

Anschliessend massen sich die Kandidierenden im friedlichen Wettstreit bei der Bauernolympiade. Besonders hervor taten sich dabei Marie-Theres Widmer, Peter Kyburz und Simon Hafner.

Bei Kaffee und Kuchen klang der äussert gelungene Anlass gemütlich aus.